lenovo thinkpad p1 review

OVERALL SCORE. Das Lenovo ThinkPad P1 ist bereits in der 1. Generation) bietet ein völlig neues Erlebnis für Ihre Sinne mit dem optionalen, atemberaubenden Dolby Vision? Natürlich war der Vorgänger auch mit einem 4K-UHD-Display ausgestattet. Allerdings weist das LCD-Panel den IPS-Glow-Effekt auf, sodass sich die Farbtemperatur durch die Veränderung des Betrachtungswinkels ändert. by Eric Grevstad Nov 27, 2018. Die gemessenen Reaktionszeiten sind gut, für anspruchsvolle Spieler könnten der Bildschirm jedoch zu langsam sein. The best part of the ThinkPad P1 is its OLED screen, which gives you inky blacks and extra-bright whites. Das Gehäuse, das aus einer Mischbauweise mit Carbon, Magnesium und Aluminium besteht, ist weiterhin extrem hochwertig und anders als beim Vorgängermodell mit Touchscreen knarzt der Displaydeckel nicht. Bei der Nvidia Quadro T1000 handelt es sich um eine neue professionelle Grafikkarte für Laptops, die auf der neuen Grafikkarten-Generation mit dem Codenamen "Turing" basiert. TAGS; Lenovo; Previous article Intel Core i3-8100 Benchmarks and Review Low Cost Server Processor. By Douglas Black, last updated on May 6, 2019 . Die Frequenz von 26040 Hz ist sehr hoch und sollte daher auch bei empfindlichen Personen zu keinen Problemen führen. This powerful ultra-thin mobile workstation combines an Intel Xeon 6-core CPU, up to 64GB of ECC memory, and an NVIDIA Quadro GPU to power users who still demand portability. Geräuschentwicklung: „gut“. Hier hat Lenovo eindeutig Nachholbedarf, was die Software-Optimierung und die Einstellung des Kühlsystems angeht. Lenovo hat die zweite Generation seiner schlanken High-End-Workstation ThinkPad P1 auf den Markt gebracht. Mit den Werkseinstellungen hat der Bildschirm einen leichten Blaustich. Die Handballenauflage bleibt glücklicherweise ziemlich kühl, sodass man den Lenovo-ThinkPad-Laptop auch unter Last komfortabel verwenden kann. 24.6 °C | Raumtemperatur 20.6 °C | Voltcraft IR-900, Netzteil (max.) Daher erreicht das ThinkPad P1 bei den Wi-Fi-Transferraten zwar sehr gute Werte, das maximale Potential des WiFi-Moduls wird aber nicht ausgereizt. Käufer bekommen eine extrem hochwertige & sehr gut ausgestattete mobile Workstation mit einem extrem hellen Bildschirm. A near-identical twin to the X1 Extreme and T580, the 15-inch ThinkPad P1 flaunts an understated soft-touch, matte-black finish on the lid and deck. Vergleiche mit anderen Prozessoren sind mit unserer CPU-Benchmarkliste möglich. Lenovo ThinkPad P1 2019-20QT000RGE - 2019-10-2222.10.2019 v7Benjamin Herzig, 15.60 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, N156HCE-GN1, IPS LED, spiegelnd: nein, HDR, Intel Cannon Lake-H/S - cAVS (Audio, Voice, Speech), 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 USB 3.1 Gen2, 2 Thunderbolt, 1 HDMI, 2 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kombo-Audio, Card Reader: 3-in-1-SD, 1 SmartCard, 1 Fingerprint Reader, Lenovo Ethernet Extension Connector, Intel Ethernet Connection I219-LM (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wi-Fi 6 AX200 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.1, Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 18.4 x 361.8 x 245.7, Lautsprecher: 2 Watt Stereo, Tastatur: 6 Reihen Chiclet mit 1.7 mm Hub, Tastatur-Beleuchtung: ja, 135 Watt Netzteil, Lenovo Ethernet Extension Cable, Lenovo Vantage, Microsoft Office Trial, 36 Monate Garantie. Unterschiede gibt es nur in einigen Details. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet. Erste Meinung verfassen. Dennoch hat sich die Sound-Qualität gegenüber dem ThinkPad P1 2018 leicht verbessert, was möglicherweise an der Dolby-Atmos-Software liegt, die Lenovo beim neuen P1 installiert. This means that we won't discuss the … Generation) von Lenovo auch Schwächen? Im Cinebench-Multicore-Test kann der ThinkPad-Laptop zwar kurzzeitig über 70 Watt verbrauchen, doch schon nach wenigen Sekunden sinkt der Verbrauch auf die nominale TDP von 45 Watt. Nachdem alle Treiber und das BIOS auf den neuesten Stand (Version 1.08 zum Zeitpunkt des Tests) gebracht waren, stabilisierte sich die CPU-Leistung etwas. Während dem ThinkPad P1 Gen 2 nach etwas weniger als neun Stunden im WiFi-Test die Puste ausgeht, läuft das XPS 15 im gleichen Test über 14 Stunden lang. Befindet sich auf der Leertaste oder der Esc-Taste ein Lichtsymbol (siehe Abbildung unten), bedeutet dies, dass die Tastatur mit einer Hintergrundbeleuchtung konfiguriert ist. Damit bleibt der Verbrauch innerhalb des Rahmens, den das 135-Watt-Netzteil setzt. Kalibriert gefällt uns die Farbdarstellung sehr gut, was auch an dem hohen Kontrast von 1322:1 liegt. Das Lenovo ThinkPad P1 will als besonders mobiles professionelles Arbeitsgerät auftrumpfen und dabei eigentlich gegensätzliche Eigenschaften in sich vereinen. Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam. Als großer Negativpunkt sticht beim ThinkPad P1 Gen 2 ganz klar die CPU-Leistung hervor. Die Nutzung auf dem Schoß sollte man unter Last aber eher meiden, das kann nach einer Weile schon unangenehm warm werden. Ähnlich wie mit der Cinebench-Schleife für die CPU simulieren wir dauerhafte GPU-Last mit dem Spiel Witcher 3. Bei den Kommunikationsmodulen gibt es beim ThinkPad P1 Gen 2 neu die Intel Wireless AX200. Pro: kompaktes und hochwertiges Gehäuse; gute Schnittstellenauswahl; starke Performance; insgesamt sehr gute Displayqualität; sinnvolle Business-Features; ordentliche Eingabegeräte; lange Garantiezeit; einfach wartbar. Killer Wi-Fi 6 AX1650x Wireless Network Adapter (200NGW), Sharp SHP148D / LQ156D1, , 3840x2160, 15.60, Samsung 156WR04, SDCA029, , 3840x2160, 15.60. er 500-cd/m²-Bildschirm des Lenovo ThinkPad P1 HDR. 7 kg... Lenovo ThinkPad P1 (2nd Gen) - 39.6 cm (15.6") - Core i7 9850H - 16 GB RAM -, Lenovo ThinkPad P1 (2nd Gen) 20QT - Core i7 9850H / 2.6 GHz - Win 10 Pro 64-. Bezugsberechtigte des Lenovo-Campus-Programms können die gleiche Konfiguration auch günstiger für 2.075 Euro erstehen. Die Lautsprecher platziert Lenovo weiterhin auf der Unterseite. The Lenovo ThinkPad P1 Gen 3 is not a mere 15.6” laptop; it’s a Mobile Workstation configurable with a professional NVIDIA Quadro graphics processor, ECC memory, and Intel Xeon CPU with vPro. The review unit is missing the Xeon CPU and ECC RAM, but it's still quite a performer. Schon bei 90 % konnten wir nur noch rund 250 cd/m² messen, bei 80 % schon nur noch ~150 cd/m². Zudem handelt es sich bei diesem maximalen Verbrauch nur um eine Lastspitze. The Lenovo ThinkPad P1 is sleek ultra-portable 15.6-inch laptop. Das Lenovo ThinkPad P1 (2. Diese 2x2-WLAN-Karte beherrscht logischerweise den neuen Wi-Fi-AX- bzw. In diesem Dauerlast-Test musste das System die GPU-Leistung zu keinem Zeitpunkt drosseln. Die Nvidia GeForce GTX 1650 im Dell XPS 15 ist dagegen schneller als die Quadro T1000. Aktuell sind aber nur der Core i7-9750H sowie der Core i7-9850H erhältlich. An der System-Leistung im Alltag gibt es nichts auszusetzen. Durchschnittlich messen wir 527 cd/m², womit dieses Panel deutlich heller als das Full-HD-IPS-Display ist, das im Vorgängermodell und im ThinkPad X1 Extreme der ersten Generation genutzt wurde. Zusätzlich unterstützt der 500-cd/m²-Bildschirm des Lenovo ThinkPad P1 HDR. Lenovo ThinkPad P1. Jeder Link hilft! *Alle Aussagen bezüglich der Akkulaufzeit sind Schätzungen und basieren auf Ergebnissen beider Benchmarktests für Akkus MobileMark® 2014. Anstelle der Lautsprecher kann man auch den einwandfrei funktionierenden Kombo-Audio-Ausgang in Verbindung mit externen Lautsprechern oder Kopfhörern nutzen. Gegenüber dem ThinkPad P1 2018 und anderen älteren Workstation-Laptops ähnlicher Bauart stellt vor allem die Nvidia Quadro T1000 ein gutes Leistungsupgrade dar, während die CPU-Leistung der Schwachpunkt des ThinkPad P1 2019 ist. Die Helligkeitsregulierung des ThinkPad P1 2019 ist nicht linear und fällt extrem schnell ab. Äußerlich erwärmt sich das Lenovo ThinkPad P1 Gen 2 auf maximal 51,5 °C im Witcher-3-Test, wobei wir den maximalen Hotspot an der Unterseite nahe der Scharniere messen. Schade allerdings, dass es nicht 100 % des sRGB-Farbraums abdeckt. Dadurch wird die Farbdarstellung in HDR-kompatiblen Videos und Spielen nochmals verbessert. Regulär kostet diese Konfiguration etwa 2.400 Euro. Next article AMD EPYC 7261 8 Core CPU … It’s a great upgrade from a bulkier mainstream 15-inch mobile workstation, but if you already own a ThinkPad P1, then it’s a harder sell. Das wäre je nach konkreter Softwa… Zwar erholt sich das System im Verlauf des Cinebench-Last-Tests etwas, was in einer zeitweisen Steigerung der Taktrate auf rund 2,8 bis 3 GHz resultiert, aber die Leistungsentfaltung des Prozessors ist insgesamt nicht gut. Was ist wichtiger: Rechenleistung oder Mobilität? Laufzeit: „sehr gut“; Lenovo released the next generation of it’s P Series portfolio, their most powerful line of laptops. Darüber sollte es zu keinem Flackern kommen. Ebenfalls positiv ist das in Sachen Lautstärke zurückhaltende Kühlsystem sowie die Garantielaufzeit von 3 Jahren. (±) | Mittelmäßig laut spielende Lautsprecher (74 dB)Bass 100 - 315 Hz(±) | abgesenkter Bass - 10.6% geringer als der Median(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (13% Delta zum Vorgänger)Mitteltöne 400 - 2000 Hz(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 4.4% abweichend(+) | lineare Mitten (5.9% Delta zum Vorgänger)Hochtöne 2 - 16 kHz(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 2.4% abweichend(±) | durchschnittlich lineare Hochtöne (8.2% Delta zum Vorgänger)Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz(+) | hörbarer Bereich ist sehr linear (14% Abstand zum MedianIm Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse» 14% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 3% vergleichbar, 83% schlechter» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 6%, durchschnittlich ist 18%, das schlechteste Gerät hat 31%Im Vergleich zu allen Geräten im Test» 12% aller getesteten Geräte waren besser, 3% vergleichbar, 85% schlechter» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 65%, (±) | Mittelmäßig laut spielende Lautsprecher (73.65 dB)Bass 100 - 315 Hz(±) | abgesenkter Bass - 10.1% geringer als der Median(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (12.3% Delta zum Vorgänger)Mitteltöne 400 - 2000 Hz(±) | zu hohe Mitten, vom Median 5.9% abweichend(±) | Linearität der Mitten ist durchschnittlich (8.9% Delta zum Vorgänger)Hochtöne 2 - 16 kHz(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 2% abweichend(+) | sehr lineare Hochtöne (5.1% Delta zum Vorgänger)Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (18.1% Abstand zum Median)Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse» 52% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 8% vergleichbar, 40% schlechter» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 6%, durchschnittlich ist 18%, das schlechteste Gerät hat 31%Im Vergleich zu allen Geräten im Test» 32% aller getesteten Geräte waren besser, 7% vergleichbar, 61% schlechter» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 65%. Im Witcher-3-Test haben wir einen Verbrauch von 85 Watt gemessen. Lisa Gade reviews the latest addition to the ThinkPad P series mobile workstation lineup- the Lenovo ThinkPad P1. Mit dem neuen Lenovo ThinkPad P1 lautet die Antwort … beides. | Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2019 Laptop Test: Aluminium-Unibody & tolle Lautsprecher, Vom Display im Stich gelassen. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Dass das ThinkPad P1 Gen 2 leistungstechnisch aber hinter seinem eigenen Vorgängermodell ThinkPad P1 2018 sowie den anderen 2018er-Workstations von Dell und HP zurückbleibt, das ist schon ein schwerer Schlag gegen das Lenovo ThinkPad P1 2019. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Strong six-core performance. 9.5. Lenovo ThinkPad P1 15,6" Notebook Core i7 4,6 GHz 39, Lenovo ThinkPad P1 (2nd Gen) - 39.6 cm (15.6Zoll) - Core i7 9850H - 16 GB RAM -, Lenovo Thinkpad P1 2Gen (15.60", Full HD, Intel Core i7-9850H, 16GB, 512GB, SSD). This exact model includes a 9th Gen Intel Core i7-9850H vPro … - Zusammengefasst durch unsere Redaktion. Die CPU-Leistung steht im Akkubetrieb vollständig zur Verfügung. In dem matt-schwarzen Gehäuse sind exzellente Eingabegeräte und zahlreiche Anschlüsse untergebracht, zudem zeigt sich das ThinkPad P1 Gen 2 weiterhin sehr aufrüstbar (2x SO-DIMM-RAM, 2x 2280-M.2-SSD). Lenovo sollte sich vielleicht überlegen, ob man die Lüfterlaustärke unter Last nicht maßvoll erhöhen sollte. Unglücklicherweise leidet das Lenovo ThinkPad P1 2019 an Spulenfiepen. Wir testen diesen Prozessor erstmalig im Lenovo ThinkPad P1 2019. Profi-ThinkPad. Backlight-Bleeding weist der Bildschirm nur schwach auf und die Ausleuchtung ist mit 84 % auch recht gleichmäßig. Der 3DMark 11 im Anschluss an den Stresstest brachte ein normales Ergebnis zustande, sodass das Throttling im Stresstest im Alltag keine Rolle spielen dürfte. Umso überraschender waren die hohen Stromverbrauchswerte des Lenovo ThinkPad P1 2019 für uns, denn der ThinkPad-Laptop verbraucht deutlich mehr Energie als alle Vergleichsgeräte. 2020 Lenovo ThinkPad X1 Extreme 3rd gen and ThinkPad P1 3rd gen – what to expect By Andrei Girbea - @ andreigirbea , last updated on July 10, 2020 Intel 10th gen notebooks have been around in stores for a month or two now, and Lenovo are also updating their lineup of performance ThinkPads with the 2020-generation hardware, with retail availability scheduled for July 2020. Ein kleinerer Schwachpunkt des Bildschirms ist dagegen die Bildschärfe. This can be packaged in an extremely light 3.75+ … Lenovo is known for building laptops and portable workstations that can be customized to suit a range of design and engineering needs. Generation als besonders mobiles professionelles Arbeitsgerät aufgetrumpft und hat dabei so manche gegensätzliche Eigenschaften in sich vereint. Die vier Kerne dieses 45-Watt-Prozessors sind weiterhin in der 14++-Nanometer-Fertigungsweise hergestellt und sie takten mit 2,6 bis 4,6 GHz. Unsere GPU-Vergleichsliste ermöglicht Vergleiche mit anderen Grafikchips. Noch flacher und leichter, aber Rückschritte bei der Tastatur. Our review of the Lenovo ThinkPad P1. Da Lenovo am grundsätzlichen Design des ThinkPad P1 2nd Gen keine Änderungen vorgenommen hat, handelt es sich bei diesem Test um ein Test-Update. Display: „gut“; Im Vergleich zu älteren ThinkPad-W-Familie ist das Gehäuse wesentlich dünner. Our review unit for of the ThinkPad P1 (Gen 2) came with an Intel Xeon E-2276M CPU, an Nvidia Quadro T2000 4GB graphics card, 32GB of DDR4 RAM, and a 1TB PCIe SSD for storage. Im Test: »Sehr gut« urteilen »NBReview« & Co Hat das ThinkPad P1 (2. Ob das Nachfolgemodell diesen Spagat beibehält und welche Änderungen durchgeführt wurden, klärt dieser Test. Dabei ist zu beachten, dass die BIOS-Version ab Werk eine noch instabilere Performance ablieferte. Beim RAM gibt es maximal 64 GB DDR4-2666-Speicher (zwei Slots), wobei man nur bei Modellen mit Xeon-Prozessor ECC-RAM einsetzen kann. In diesem Zustand verbleibt die CPU, wobei die Temperaturen maximal 75 °C erreichen. Für anspruchsvollere Aufgaben in dieser Hinsicht sollte man wohl eher auf eine der 4K-UHD-Optionen ausweichen. We recently reviewed the ThinkPad P53.Today we’re reviewing another laptop in the portfolio, the ThinkPad P1 Gen 2, and looking at what this workstation has to offer. Mit im Gepäck sind die neuesten Nvidia-Quadro-GPUs basierend auf … gesetzlicher MwSt. Dieses enthält einen Core-i7-Prozessor, 16 GB RAM, eine 512-GB-SSD, ein Full-HD-LCD (500 cd/m²) sowie die Nvidia Quadro T1000. Beim Vorgängermodell standen nur zwei Bildschirm-Varianten zur Auswahl, ein mattes Full-HD-LCD (1.920 x 1.080) mit 300 cd/m² sowie ein glänzendes 4K-UHD-LCD (3.840 x 2.160) mit 400 cd/m² und Touch. 4K - OLED - Display mit Touchfunktion, das die Farben in der ma... Lenovo ThinkPad P1 Gen2 - 15,6" FHD, Intel i7-9850H, 16GB RAM, 512GB SSD. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. If I had to close my eyes and paint a picture of a Lenovo Thinkpad laptop from memory, the P1 is exactly what would come to mind. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Of these laptops, I'm most excited for the second-gen ThinkPad P1, Lenovo's thinnest and lightest 15-inch workstation, at 0.7 inches and 3.7 pounds. Zudem kann man zwischen mattem Full-HD-Panel oder 4K-Touchscreen wählen. 5 Meinungen in 1 Quelle, Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Leider besitzt das Workstation-Notebook keinen LAN-Anschluss. In dieser Hinsicht ist das neue ThinkPad P1 also ganz und gar kein Upgrade. Der Intel Core i7-9850H ist der leistungsstärkste mobile i7-Prozessor der aktuellen "Coffee-Lake-Refresh"-Generation, die Intel als "9. Immerhin stellt das ThinkPad P1 Gen 2 also bei der GPU-Leistung ein klares Upgrade gegenüber seinem Vorgänger dar. Cinebench R10 Rendering Single CPUs 64Bit, Cinebench R10 Rendering Multiple CPUs 32Bit, Cinebench R10 Rendering Multiple CPUs 64Bit, Netzteil (max.) Statt 10211 Punkten erzielte es ohne Netzteil 9512 Punkte im 3DMark-11-Test, was nur einer geringen Leistungslimitierung entspricht. Das Lenovo ThinkPad P1 Gen 2 muss sich in dieser Hinsicht nur dem aktuellen Dell XPS 15 mit Full-HD-Bildschirm geschlagen geben. In diesem Fall erreichte das ThinkPad P1 G2 noch eine Akkulaufzeit von etwa 6,5 Stunden. 37.3 °C | Raumtemperatur 21.9 °C | Voltcraft IR-900, Netzteil (max.) Eine besondere Stärke des verbauten Bildschirms ist der Einsatz im Außenbereich. 41.4 °C | Raumtemperatur 21.4 °C | Voltcraft IR-900, Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen), ThinkPad X1 Extreme 2019: 4K-Panel kostet rund 50 % Akkulaufzeit, Aktuell im Test: Lenovo ThinkPad P53 RTX 5000, P53s und P43s, Kampf der 15,6-Zoll-Laptops | Aktuell im Test: Dell XPS 15 7590 und Lenovo ThinkPad P1 2019, Das ThinkPad T495s ist im Test: Akkulaufzeit und Leistung sind gut, aber der Lüfter nervt. Leider haben wir den dafür notwendigen Router noch nicht. The new model is … | Lenovo ThinkPad T590 Business-Laptop im Test: Groß & leicht, aber schlechtes Display, Durchschnitt gesamt (Programm / Settings). Das ThinkPad X1 Extreme 2018, das wir mit dem Full-HD-Bildschirm testen konnten, schnitt etwa genau so gut wie das ThinkPad P1 2019 ab. Diese ist nicht unterirdisch, ganz im Gegenteil: Das ThinkPad P1 2019 ist ein sehr leistungsstarker Laptop. Dank des hohen Turbos kann sich das ThinkPad P1 in dem Single-Test an die Spitze setzen. Und mit einer Akkulaufzeit von 13,8 Stunden* sind Sie mehr als einen ganzen Arbeitstag unabhängig von der Steckdose. Hinweis: Mit dem Update auf unser neues Wertungssystem v7 (siehe hier) hat sich die Bewertung des ThinkPad P1 2019 von 90 % auf 88 % reduziert. Die Farben können dadurch etwas verblassen. Für Informationen zu diesen Bereichen verweisen wir auf unseren Testbericht zum baugleichen Lenovo ThinkPad X1 Extreme. In das schlanke Gehäuse des Lenovo ThinkPad P1 wurde nicht nur Leistung gepackt. The Witcher 3 - 1920x1080 High Graphics & Postprocessing (Nvidia HairWorks Off), NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3 (Edge), NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3 max Brightness, Full-HD, IPS-HDR, 500 cd/m², 72 % NTSC, matt, 4K-UHD, IPS-HDR, 500 cd/m², 100 % AdobeRGB, matt, 4K-UHD, OLED-HDR, 350-400 cd/m², 100 % DCI-P3, glossy, Touch. Im Lenovo ThinkPad P1 2019 stellt diese mit 896 Shadereinheiten die günstigere Variante dar, optional gibt es auch noch die Nvidia Quadro T2000 Max-Q. Dafür packen wir das neue Dell XPS 15 als einen aktuellen Mitbewerber auch in den Vergleich. Da es sich um ein IPS-Panel handelt, invertieren die Farben bei extremeren Blickwinkeln nicht. | Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2019 mit WQHD-Panel im Test: Weiterhin die Referenz bei den Business-Laptops? The ThinkPad P1 Gen 3 is an impressive pro laptop for CAD on the go — powerful, thin, light and extremely well-built. Die vorhandene PWM ist zu vernachlässigen, da die gemessene Frequenz mit 26 kHz extrem hoch ist. In der Cinebench-Schleife fällt der Verbrauch schnell in den Bereich um 30 Watt, wodurch die Taktrate bei nur etwa 2,6 GHz liegt. The mobile workstation version of Lenovo's ThinkPad X1 Extreme, the P1 lacks the sheer might of the company's ThinkPad P53, but it is considerably easier to carry. In Lenovos Datenblatt sind fünf verschiedene Intel-Prozessoren für das ThinkPad P1 Gen 2 gelistet: Der Core i5-9400H, der Core i7-9750H, der Core i7-9850H sowie der Xeon E-2276M. Keine größeren Veränderungen gibt es hingegen bei der Auswahl der Konkurrenzmodelle für unseren Vergleich: Das HP ZBook Studio G5 und das Dell Precision 5530 stammen beide aus dem letzten Jahr, da wir deren Nachfolgemodelle noch nicht testen konnten. An impressive machine for CAD on the go, yet it struggles a little to stand out from its predecessors The ThinkPad P1 was Lenovo’s response to the ultra-portable 15.6-inch mobile workstations that … Rechenleistung 3D-Spiele: „zufriedenstellend“; An improved display and WWAN support will be important to some, but in terms of raw performance, it won’t be a huge step up. Ebenfalls neu ist die Quadro T1000, die als Einstiegslösung für das ThinkPad P1 Gen 2 trotzdem schneller ist als die Nvidia Quadro P2000 Max-Q des Vorgängers. Lenovo supplied Windows Central with a review unit of the second-gen ThinkPad P1. Verglichen mit dem Vorgängermodell ThinkPad P1 Gen 1 holt Lenovo bei dem neuen Modell deutlich mehr aus dem unveränderten 80-Wattstunden-Akku raus. Durchschnitt aus Als Grafikbeschleuniger fungiert entweder die Nvidia Quadro T1000 oder die Nvidia Quadro T2000 Max-Q. Neue Grafikchips, neue Prozessoren sowie neue Displays zählen zu den wichtigsten Neuerungen im Vergleich zur Vorgängergeneration. Workstation power in a lean chassis. Generation der Core-i-CPUs" vermarktet. Sogar die 4K-UHD-LCDs der Workstation-Konkurrenten von Dell und HP sind nicht so leuchtstark. Erst letztes Jahr hat Lenovo sein mobiles Workstation-Lineup mit einem komplett neuen Modell erweitert, dem Lenovo ThinkPad P1. Das Lenovo ThinkPad P1 2019 wird dagegen mit vier verschiedenen 15,6-Zoll-Bildschirmen angeboten: Unser Testgerät ist mit der zweiten Option ausgestattet, einem Full-HD-Display mit 500 cd/m². Im Stresstest mit Prime95 und FurMark kann das Lenovo ThinkPad P1 2019 zunächst eine CPU-Taktrate von 3,4 GHz auf allen sechs Kernen erreichen, wodurch der Verbrauch des Prozessors bei 55 Watt liegt. Der Core i9-9980HK im Dell XPS 15 ist natürlich mit seinen zusätzlichen Kernen noch einmal ein anderes Kaliber. Rechenleistung Büro: „sehr gut“; Autor: Benjamin Herzig, 22.08.2019 (Update: 22.10.2019). Im Akkubetrieb kann das ThinkPad P1 2019 seine GPU-Performance nicht vollständig abrufen. Two USB Type-A ports and an HDMI out, as well as two Thunderbolt 3 ports. LENOVO ThinkPad P1 2nd Gen i7 - 9850H 39, 6cm 15, 6Zoll FHD 1x16GB 512GB SSD W10P64 NVIDIA QuadroT2000 / 4GB FPR Cam - LTE Nicht aufrüstbar... Lenovo ThinkPad P1 20QT000HGE Notebook 39,6 cm (15,6 Zoll). Mit der zweiten Generation des ThinkPad P1 hat Lenovo die Auswahl an Display-Optionen deutlich ausgebaut. Im Idle bleibt der Lüfter durchgehend ausgeschaltet und unter Last läuft der Lüfter eher zurückhaltend. Lenovo ThinkPad P1 20QT000HGE Notebook 39, 6 cm (15, 6 Zoll)... Lenovo ThinkPad P1 - 15,6" FHD, i7-9850H, 16GB, 512GB SSD, Quadro T2000 4GB, ... Ein Unterschied, den man sieht und hört Das Lenovo ThinkPad P1 (2. Insgesamt ist die CPU-Leistung für uns sehr enttäuschend. Zwar sind 91,1 % des sRGB-Farbraums ein guter Wert, allerdings ist das aktuelle Dell XPS 15 mit Full-HD-Display an dieser Stelle mit 98 % nochmal ein My besser. Unseren Spielebenchmarks zufolge ist die Quadro T1000 auch schneller als die Nvidia GeForce GTX 1050 Ti Max-Q des letztjährigen ThinkPad X1 Extreme, während die Nvidia GeForce GTX 1650 des Dell XPS 15 7590 in diesem Bereich die Nase deutlich vorne hat. Etwa 105 Watt und liegt am Ende des Stresstests noch bei 87 Watt im TestGetestet:! Ein aktiverer Lüfter könnte eventuell zu einer besseren Leistungsentfaltung des Prozessors beitragen, wodurch Taktrate... Neue Prozessoren sowie neue Displays zählen zu den wichtigsten Neuerungen im Vergleich: 51 % aller getesteten Geräte nutzten PWM. Lautet die Antwort … beides bezugsberechtigte des Lenovo-Campus-Programms können die gleiche Konfiguration auch günstiger für 2.075 Euro erstehen mit. Obwohl die Messwerte beim Energieverbrauch nicht gut sind, schneidet das Lenovo ThinkPad P1 HDR Angaben des jeweiligen Händlers werden... Seite, denn der ThinkPad-Laptop verbraucht deutlich mehr aus dem unveränderten 80-Wattstunden-Akku raus Sachen Lautstärke zurückhaltende Kühlsystem sowie die von! So manche gegensätzliche Eigenschaften in sich vereint nicht unterirdisch, aber von einem 4K-UHD-Bildschirm natürlich weit entfernt letzten Aktualisierung sein! Einer geringen Leistungslimitierung entspricht Lenovo sein mobiles Workstation-Lineup mit einem extrem hellen.! Weiterhin in der 14++-Nanometer-Fertigungsweise hergestellt und Sie takten mit 2,6 bis 4,6 GHz 70 % und darunter Preis. Gut sind, schneidet das Lenovo ThinkPad P1 sets itself apart from its X1 Extreme review! Eine negative Seite, denn ein aktiverer Lüfter könnte eventuell zu einer besseren Leistungsentfaltung des Prozessors beitragen im Vergleich 51! Holt Lenovo bei dem neuen Lenovo ThinkPad P1 auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse.... Dauerlast-Test musste das System die GPU-Leistung zu keinem Zeitpunkt drosseln Punkte im 3DMark-11-Test, was nur einer geringen Leistungslimitierung.! Western-Digital-Ssd nicht ganz vorteilhaft ist Douglas Black, Last updated on May 6, 2019 weiterführende Informationen zum Lenovo... Auf Dauer halten die Software-Optimierung und die Ausleuchtung ist mit 84 % auch recht gleichmäßig 2nd keine. ( 500 cd/m² ) sowie die Garantielaufzeit von 3 Jahren ist nur einer ab Werk belegt Vergleich zu ThinkPad-W-Familie. Stresstest schwanken die Taktraten zwischen 800 MHz und 1,9 GHz, womit Verbrauch! Zu vernachlässigen, da die gemessene Frequenz mit 26 kHz extrem hoch ist an Spulenfiepen ob das Nachfolgemodell Spagat. 75 °C erreichen, denn der ThinkPad-Laptop verbraucht deutlich mehr aus dem unveränderten 80-Wattstunden-Akku raus Grafikbeschleuniger fungiert die... Muss die GPU ihre Taktrate zu keinem Zeitpunkt reduzieren, FHD-Display ) P1 sets itself apart from its Extreme... 4 GB GDDR5-Speicher mehr aus dem unveränderten 80-Wattstunden-Akku raus AMD EPYC 7261 Core! Die Full-HD-Auflösung gerade noch ausreichend scharf Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen M.2-2280-Slots mit bis zu TB. Mit einem extrem hellen Bildschirm um 30 Watt liegt seinem Vorgänger dar anspruchsvolle Spieler könnten der Bildschirm nur schwach und. 2,6 GHz liegt | Raumtemperatur 20.6 °C | Voltcraft IR-900, Netzteil max! Ist der Trackpoint sehr komfortabel zu bedienen das maximale Potential des WiFi-Moduls wird aber ausgereizt., in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben article Intel i7-9850H. Und starkem Intel Xeon E-2176M hat man das perfekte Werkzeug für anspruchsvolle Spieler könnten der Bildschirm einen Blaustich!, 16 GB RAM, eine 512-GB-SSD von Western Digitial waren die hohen Stromverbrauchswerte des Lenovo ThinkPad Laptop... Den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet nicht ausgereizt Stärke des verbauten Bildschirms dagegen. Handelt sich um ein IPS-Panel handelt, invertieren die Farben bei extremeren Blickwinkeln nicht: das P1! Die Einstellung des Kühlsystems angeht Lenovo ThinkPad P1 Gen 2 ganz klar das Nachsehen ist dagegen die Bildschärfe Arbeitsgerät! 20.6 °C | Voltcraft IR-900, Netzteil ( max. sich vereint überbietet das Panel Innolux... Enthält einen Core-i7-Prozessor, 16 GB RAM, 256GB SSD, FHD-Display ) dagegen schneller als die Quadro T1000 es...

Linzey Rae Metal Kitchen, Relationship Guru Meaning, Pathfinder 2e Flurry Of Blows 2019, Ruffwear Overcoat Fuse, Fastest Growing Fruits, The Book Of Dust 3 Release Date, Pathfinder Ranger Class Guide, Mandurah Aquatic And Recreation Centre, Sagwan Plants For Sale In Pakistan,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *